Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


abonnieren:kündigen

Wenn man ein Abo nicht mehr benötigt, dann muss es normalerweise aktiv gekündigt werden, da die meisten Abos sich nach der Mindestlaufzeit automatisch verlängern (entweder von Monat zu Monat oder um ein ganzes Jahr).

Bei den meisten Zeitschriften-Abonnements reicht es, eine kurze, formlose Mail an den Anbieter zu schicken.

Obligatorische Angaben sind:

  • Name + Adresse des Abonnenten
  • Kundennummer (falls vorhanden; sie steht normalerweise im Empfangsschreiben oder auch auf dem Adress-Etikett auf der Zeitschrift)
  • Zeitschriften- oder Zeitungstitel
  • Die Bitte um schriftliche Kündigungsbestätigung

Nur, wenn Du auf Deine Mail keine Antwort erhältst oder die Zeit sehr knapp ist, ist es sinnvoll, per Fax, Brief oder gar Einschreiben zu kündigen.

Wer unbedingt an die Kündigung denken möchte, weil er weiß, dass er das Abo nur für begrenzte Zeit beziehen möchte, der sollte sich einen Vermerk in seinem Kalender machen.

Bei den meisten Verträgen besteht eine Widerrufsfrist. Möchte man das Abo nicht widerrufen, sondern tatsächlich erhalten und nur vorsorglich kündigen, sollte man diese Widerrufsfrist (oft 14 Tage) unbedingt einhalten, da sonst die Gefahr besteht, dass das Abo direkt storniert wird.

Manchmal erhält der Kunden, wenn er gekündigt hat, vom Anbieter ein sog. Rückhol-Angebot unterbreitet, dass ihn durch besondere Konditionen bewegen soll, dem Produkt treu zu bleiben.

Bei Telefon-Tarifen kann man so z.B. auch manchmal ein Schnäppchen machen.
Bei Zeitschriften-Abos sollte man vorher die Preise genau vergleichen.

abonnieren/kündigen.txt · Zuletzt geändert: 21.09.2014 von aboeule

Seiten-Werkzeuge